DRESDNER RUDER-CLUB 1902 e.V.

Liebe Mitglieder,

seit Montag kann im Rahmen der aktuellen Corona Schutz Verordnung (siehe § 5 Abs. 2 Nr. 11 sächs. Corona-Schutz VO) das Training langsam wieder aufgenommen werden. Wir als Dresdner Ruder Club 1902 e.V. haben uns darauf verständigt der Empfehlung des Landesruderverband Sachsen e.V. mit der Umsetzung der Trainingsmöglichkeiten zu übernehmen.
Die Corona Regelung findet ihr hier. Ein Aushang ebenso wie die Anwesenheitsliste ist bereits am schwarzen Brett in unserer großen Bootshalle angebracht.
Der Vorstand bittet darum, sich an die Regeln zu halten und diese zu beachten. Aus unserer Sicht ist die Möglichkeit des Athletiktrainings, sowie des Ergometerrudern unter Beachtung der Kontaktauflagen im Freien möglich.

Die Übungsleiter / TG Verantwortlichen tragen bei der Umsetzung die Verantwortung für ihre Trainingsgruppen.

Im Zusammenhang mit der Wiederaufnahme des Trainings bitten wir um die Rückgabe der ausgeliehenen Ruderergometer bis zum 14.05.2020.
_____________________________________________________________________________________________________________________________________

Liebe Mitglieder,

auch wenn ab heute Montag (04.05.2020) der Sportbetrieb im Freien im Freistaat Sachsen schon wieder freigegeben ist. Bleibt das Bootshaus erstmal bis zur Freigabe durch die Stadt Dresden als Eigentümer geschlossen!
Wir werden in den nächsten Tagen intensiv an einem Konzept arbeiten und werden Euch dies dann mit der Öffnungszeiten zeitnah bekannt geben!
Also bleibt geduldig und trainiert noch die nächsten Tage fleißig daheim!
_____________________________________________________________________________________________________________________________________

Liebe Mitglieder, 

vor dem Hintergrund der zunehmenden Ausbreitung von SARS-CoV-2 möchten wir euch darüber informieren, dass sämtliche Nutzungen des Bootshauses ab morgen, 17. März 2020 untersagt sind. Ebenfalls wird die für Donnerstag den 19. März geplante Jahreshauptversammlung verschoben.

Der Dresdner Ruder-Club folgt damit den Empfehlungen des Ministerpräsidenten des Freistaates Sachsen an die Kommunen vom 15. März 2020, ihre Einrichtungen zu schließen.

Über eine Öffnung der Sportstädten werden wir euch rechtzeitig informieren.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________

Liebe Mitglieder,

auch wenn ab heute Montag (04.05.2020) der Sportbetrieb im Freien im Freistaat Sachsen schon wieder freigegeben ist. Bleibt das Bootshaus erstmal bis zur Freigabe durch die Stadt Dresden als Eigentümer geschlossen!
Wir werden in den nächsten Tagen intensiv an einem Konzept arbeiten und werden Euch dies dann mit der Öffnungszeiten zeitnah bekannt geben!
Also bleibt geduldig und trainiert noch die nächsten Tage fleißig daheim!